Erfahrungsbericht zur ING von thepolobeast
Diese positive Bewertung zur ING wurde uns am 05.03.2020 vom Nutzer thepolobeast übermittelt.
Alle Erfahrungsberichte Alle BewertungenZum Anbieter Zur Kontoeröffnung

„Banking, App und Service funktionieren bestens, ich vermisse nichts“

Positive Bewertung der ING

Ich habe bei der ING ein Girokonto für den monatlichen Gehaltseingang, einen Ratenkredit und ein Wertpapierdepot eröffnet. Dies war im Januar 2018. Der Grund hierfür war unter anderem die kostenlose Kontoführung sowie die Option, ohne zusätzliche Gebühr Geld mittels der beinhalteten Visa-Karte an allen Automaten abheben zu können. Ich nutze es als Hauptkonto.

Die Eröffnung erfolgte online durch Eingabe der Daten über die Homepage der ING. Die Verifizierung fand mittels Videoident statt und war äußerst angenehm. Eine Woche später waren alle Unterlagen (Karten, Zugangsdaten sowie iTANs) vorhanden. Demnach konnte nach einer Woche der erste Login erfolgen. An der Eröffnung war nichts zu beanstanden, klappte schnell und reibungslos.

Online-Banking

Das Banking verwende ich täglich, unter anderem um die Kurse im Wertpapierdepot zu verfolgen. Es werden als Funktionen Überweisungen, Prüfung des Kontostandes und auch Wertpapierorder getätigt. Einsehbar ist alles, was gebraucht wird, insbesondere der Kontostand. Für Überweisungen nutze ich die App-Freigabe mittels Fingerabdruck. Alternativ wären iTANs möglich.

Auch eine App für Android ist vorhanden und wird von mir nahezu ausschließlich genutzt, da fast alles ausführbar ist. An der App vermisse ich nichts. Diese funktioniert bei mir anstandslos und fehlerfrei. Das kenne ich bei anderen Banken anders, daher gibt es an dieser Stelle nichts Negatives zu sagen.

Kundenservice

Bisher war nur einmal ein Anruf bei der Hotline notwendig, da ich meine selbst hinterlegten Kundendaten vergessen hatte. Ich kam sofort dran und mein Problem konnte durch den freundlichen und kompetenten Mitarbeiter schnell gelöst werden. Absolut spitze.

Auch habe ich (mittels Browser im Online-Banking) meinen Kredit abgelöst. Ging problemlos, wurde umgehend bestätigt und das Kreditdepot war nach zwei Tagen komplett abgerechnet und aufgehoben. So muss das sein.

Sonstiges

Bisher hatte ich mit der Bank oder deren Software-Angeboten keine Probleme. Ich bin rundum zufrieden und möchte auch zu keiner anderen Bank.

Besonders positiv finde ich die technische Umsetzung, die Digitalisierung in allen Bereichen und die extrem schnelle Überweisungsausführung. Auch das Wertpapierdepot bietet sehr viele praktische Einblicke. Man sieht den Fondsverlauf, kennt immer den Kurs mit Zeitstempel und weiß jederzeit, ob man im Plus oder Minus ist, da man das eingesetzte Geld sieht.

Weitere Erfahrungsberichte zur ING