Erfahrungen zur Targobank

Aktuell liegen uns 28 Bewertungen zur Targobank in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 25 % positive Erfahrungsberichte, 21,4 % neutrale Bewertungen und 53,6 % negative Erfahrungen. Sie haben selbst Erfahrungen mit der Targobank gemacht? Dann übermitteln Sie uns Ihre Bewertung!
Zur Kontoeröffnung
25 % aller Kunden haben die Targobank auf Basis ihrer Erfahrungen positiv bewertet.
 aller Kunden haben die Targobank auf Basis ihrer Erfahrungen neutral bewertet.
53,6 % aller Kunden haben die Targobank auf Basis ihrer Erfahrungen negativ bewertet.
Auf Basis von 28 Erfahrungsberichten ergibt sich eine Gesamtbewertung der Targobank von 2,4 Punkten.2,4 Sterne
Aus den uns vorliegenden Erfahrungsberichten ergibt sich eine Bewertung von 2,4 von 5 Punkten und eine Empfehlungsquote von 35,71 %.

Targobank Erfahrungsbericht #1

Im Jahr 2008 habe ich ein Konto bei der Targobank eröffnet, was ich als einfach und unkompliziert empfand. Einer der Hauptgründe für die Eröffnung war eine Empfehlung durch einen Verwandten, weil ich eine Bank suchte, die keine Kontoführungsgebühren erhebt. Das ist bei dem Gehaltskonto der Targobank der Fall.2010 wurde ich Opfer eines Phishing-Betrugs. Abends gegen 22 Uhr ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #2

Im Juni 2016 habe ich online ein Depot- und Tagesgeldkonto bei der Targobank eröffnet und mich anschließend mit der gewünschten VideoID verifiziert. Leider fingen schon mit der Eröffnung die ersten Probleme an: Nachdem ich keine Bestätigung erhielt, fragte ich nach einigen Tagen bei der Targobank nach. Ich wurde aufgefordert, die Legitimation zu wiederholen. Daher ging ich zur ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #3

Ich habe im Jahr 2007 eine Kreditkarte bei der KarstadtQuelle Bank abgeschlossen, welche in der Zwischenzeit zu einem Großteil von der Targobank übernommen wurde. Die Kreditkarte habe ich einige Zeit genutzt, Einzelheiten weiß ich aber nicht mehr. Kurz darauf habe ich nämlich auch eine kostenfreie Kreditkarte von meiner Hausbank bekommen und die andere nicht mehr verwendet. Ich gehe davon ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #4

Ich habe 2014 ein Girokonto bei der Targobank eröffnet und im Zuge dessen einen Kredit aufgenommen, um einen Kredit bei einer anderen Bank damit abzulösen. Die Eröffnung in der Bank hat reibungslos geklappt und nicht viel Zeit in Anspruch genommen, nicht mal 30 Minuten. Die Unterlagen waren auch schnell da, nach nicht mal einer Woche.Das Onlinebanking funktioniert meines Erachtens ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #5

Die Kontoeröffnung liegt schon viele Jahre zurück (2003) und war zu dem Zeitpunkt vergleichbar mit anderen Kontoanbietern. Weitere Details und Vergleiche kann ich zu diesem Punkt mit dem heutigen Stand nicht mehr machen.Das Konto nutzte ich sehr unregelmäßig und nur etwa einmal im Monat. Das Onlinebanking funktionierte dabei ohne Probleme. Ich arbeitete mit einem TAN-Block. Es wurden aber ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #6

Im September letzten Jahres habe ich im Zuge eines Depotübertrags an einer Sonderaktion teilgenommen, wodurch 2 % p. a. für ein Jahr aufs Tagesgeld in Höhe des übertragenen Detpotwerts gewährt wurden.Die Eröffnung verlief anfangs schleppend, der Fairness halber muss ich zugeben, dass ich „Extrawünsche“ hatte (Erst-/Zweitwohnsitz), welche jedoch bei anderen ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #7

Ich hatte vor ca. 8 Jahren ein Termingeldkonto in einer Filiale der Targobank eröffnet. Den Termin dort hatte ich telefonisch ausgemacht und musste erstmal eine Viertelstunde warten, bevor ich beim Kundenberater rankam. Auch wenn die Konditionen und das Procedere für mich klar und verständlich waren, dauerte die Eröffnung ewig lange, bestimmt eine Stunde. Es wurden alle möglichen ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #8

Ende Oktober 2016 habe ich ein Plus-Konto bei der Targobank in einer Filiale eröffnet. Bis ich das Onlinebanking nutzen konnte, vergingen etwa 6 Wochen.Bei der Eröffnung musste ich reichlich Unterschriften leisten, z. B. um zu bestätigen, dass bezüglich der Daueraufträge meine Kundendaten von der alten Bank zur Targobank gehen sollten. Das passierte nicht. Ich habe also ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #9

Ich war Altkunde bei der Valovis Bank und besaß seit spätestens 2013 keine Kreditkarte mehr von dieser Bank. Um 2012/2013 startete aus mir unerfindlichen Gründen ein neues Postident-Verfahren. Dies wäre notwendig, um die Kreditkarte behalten und nutzen zu können. Da ich die Karte sowieso nie nutzte und nur für einen Auslandsaufenthalt benötigte, entschied ich, inaktiv zu ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #10

Im Jahr 2015 übernahm die Targobank meine Kreditkarte namens „MasterCard select“ von der Valvois Bank. Die Umstellung lief automatisch. Abgesehen von einem Schreiben, dass sich durch die Übernahme nichts ändern würde, bekam ich von dem Wechsel nichts mit.Am wichtigsten war für mich, dass ich weiterhin keine Jahresgebühr für die Kreditkarte zahlen musste. Die Karte nutze ich ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #11

Nach Übernahme der Valovis Bank durch die Targobank soll ich plötzlich für 9 € Einsatz beim Online-Lotto 5,95 € Gebühr zahlen. Bargeldauszahlungsgebühr nennt sich das dort. Das ist aus meiner Sicht echte Abzocke. Ich habe doch gar kein Bargeld bekommen. Beim Nachlesen musste ich dann leider feststellen, dass die Targobank das in ihre Geschäftsbedingungen eingefügt hat. ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #12

Auch ich hatte eine Kreditkarte der Valovis Bank. Diese wurde dann von der Targobank überommen. Seitdem gibt es nur Ärger wie z. B. verrechnete Gebühren, die vorher nicht existierten und die irgendwo in den AGB stehen sollen.Die Mitarbeiter wirkten bei meinen Gesprächen auf mich sehr unprofessionell und unfreundlich. So etwas habe ich noch nicht erlebt. Auch der Auftritt im ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #13

Nachdem ich jahrelang Kunde bei der Targobank war, wollte ich den Disporahmen erhöhen lassen. Hierzu musste ich ein Gespräch mit einem Kundenberater vor Ort vereinbaren. Der Berater bescheinigte mir, wie gut alles ausschaut und lies mich am Ende eine Kreditlebensversicherung unterschreiben. Erst auf dem Rückweg zum Auto fiel mir der Betrugsversuch auf und ich beschwerte mich bei dem ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #14

Bei einem zweimonatigen Neuseeland-Urlaub habe ich durch unvorhersehbare Ausgaben den Verfügungsrahmen meiner Targobank-Kreditkarte um wenige Euro überzogen, was mir aber erst auffiel, als die Karte gesperrt wurde. Da ich aus Sicherheitsgründen kein Onlinebanking mache, ist mir dies nicht rechtzeitig aufgefallen. Ich habe per Anruf aus Neuseeland die Targobank bitten wollen, dass der ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #15

Ich hatte bis November ein Depot mit Verrechnungskonto und Tagesgeldkonto bei der Targobank. Jetzt bin ich zur Consorsbank gewechselt und habe diese mit dem Depotübertrag und der Schließung meiner Konten beauftragt. Beim Antrag war das Kreuz bei meinen Konten auf "abzuschließen und aufzulösen" gesetzt, was eigentlich keinen Interpretationsspielraum zulässt. Das Geld sollte von der Targobank ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #16

Ich besitze eine kostenlose Kreditkarte bei der Targobank, nachdem diese die Valovis Bank übernommen hatte. Bei der Valovis Bank war ich höchst zufrieden. Nun spiele ich seit Jahren Lotto online und bezahle dabei mit der Kreditkarte. Bei der Targobank wurden mir pro Einsatz 5,95 € in Form einer Bargeldauszahlungsgebühr (der Einsatz lag bei 10 €) und 24 Cent ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #17

Seit dem Jahr 2008 habe ich ein Girokonto und ein Depot bei der Targobank (damals noch unter dem Namen Citibank in Deutschland aktiv). Das Konto hatte ich damals in einer Filiale eröffnet, was reibungslos funktionierte. Lediglich einen Personalausweis musste ich im Rahmen der Kontoeröffnung vorzeigen. Während ich das Girokonto nur am Rande nutze, ist die Targobank eine der drei Banken, bei ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #18

Ich nutze seit 2010 ein Online-Girokonto der Targobank ohne weitere Leistungen. Das Sparkonto habe ich schon vor Langem gekündigt, da die Zinsen nicht der Rede wert sind. Die Kontoeröffnung vor Ort in einer Filiale war problemlos und ging angenehm schnell über die Bühne. Der Online-Zugang war nach wenigen Tagen möglich. Das Onlinebanking ist in Ordnung, mehr aber auch nicht. Einige ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #19

Ich habe eine MasterCard von der ehemaligen Valovis Bank, die im September 2015 von der Targobank übernommen wurde. Die Übernahme funktionierte komplett problemlos. Es war lediglich ein Anruf notwendig, um die Kreditkarte weiterhin nutzen zu können. Seitdem verwende ich die Targobank-App auf dem Smartphone, um die Umsätze einzusehen, und bin sehr zufrieden damit. Die App funktioniert ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #20

Im Rahmen der aktuellen Depotwechselaktion habe ich Ende April 2015 ein Depot bei der Targobank beantragt. Der Antrag wurde online erstellt und über das Postident weitergeleitet. Dabei hat es etwas gehakt, denn das Formular für den Onlineantrag ist doch sehr kompliziert gestaltet. Das können andere Anbieter besser. Letztendlich hat dann doch alles wie gewünscht funktioniert und der übliche ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #21

Seit Februar 2012 habe ich ein Girokonto bei der Targobank. Damals hieß die Bank noch Citibank. Alle Online- und Telefonbanking-Unterlagen habe ich ca. 1 Woche nach der Kontoeröffnung bekommen, wobei ich 4 separate Briefe erhielt, was ich als besonders positiv empfand. Am selben Tag konnte ich mich schon in den Onlinebanking-Bereich einloggen.Das Onlinebanking empfinde ich als sehr einfach ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #22

Das "kostenfreie" Targobank-Girokonto, das ich vor ca. 1 Jahr eröffnete, kann ich beim besten Willen nicht empfehlen. Die Anmeldung verlief noch einwandfrei. Ich füllte den Online-Antrag aus, führte das Postident-Verfahren durch und nach ca. 10 Tagen erhielt ich alle Unterlagen inklusive EC-Karte, PIN und TAN-Liste.Die Bedingung für die kostenlose Kontoführung lautete, dass das Konto ein ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #23

Anfang März 2011 wollte ich zum ersten Mal ein Tagesgeldkonto eröffnen. Eine Internet-Recherche zum damaligen Zeitpunkt ergab, dass die Targobank für Neukunden einen Festzinssatz von 2,1 % für die ersten sechs Monate anbot, was meinen Vorstellungen entsprach. Aufgrund des Vorhandenseins einer Filiale vor Ort, wollte ich die Eröffnung des Kontos mit Hilfe eines Mitarbeiters durchführen. ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #24

Mein Mann und ich eröffneten im Jahr 2000 vor Ort in einer Filiale ein Depot und ein CitiBest-Konto, das nach der Übernahme der Bank durch die Crédit Mutuel im Jahr 2008 in das Targobank Best-Konto umgewandelt wurde. Anfang 2013 kündigten wir das Konto, da es nach der Übernahme der Bank stetig bergab ging. Bei der Citibank war zwar auch nicht alles perfekt, aber das Angebot, das Onlinebanking ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #25

Ich bin jetzt seit etwa 7 Jahren Kunde der Targobank (ehemals Citibank). Ich habe bei dieser Bank ein Girokonto, das ich als Gehaltseingangskonto nutze, und ein Doppelzins-Sparbuch, bei dem man doppelte Zinsen erhält, falls sich am Ende des Jahres mindestens 600 EUR mehr als zu Jahresbeginn auf dem Sparkonto befinden. Das Girokonto ist kostenlos, solange der Gehaltseingang größer als 1.000 EUR ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #26

Anfang Januar 2014 bin ich durch einen Hinweis bei Kritische-Anleger.de auf ein sehr attraktives Festgeld-Angebot der Targobank aufmerksam geworden. Die Bank bot damals 2,75 % für ein Jahr an, sofern man sich gleichzeitig auch für den Umzug eines bestehenden Depots zur Targobank entscheidet. Bei einem Telefonat mit der Targobank-Hotline bestätigte man mir, dass die guten Konditionen auch gelten ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #27

Die Targobank bietet im Moment eine einjährige Festgeldanlage mit 2,75 % bei Depotübertrag an. Der Antrag auf Kontoeröffnung wurde von uns am 03.12.2013 verschickt. Danach erfolgte die telefonische Kontaktaufnahme seitens der Targobank und im Gespräch versuchte man, unsere gesamte Vermögenssituation zu erfragen und uns zu einem Beratungsgespräch in einer Filiale zu überreden. Der Versuch ... Hier klicken, um weiterzulesen

Targobank Erfahrungsbericht #28

Wir wollten für unser Kind das Junior Sparkonto (eine Art Sparbuch) eröffnen. Anhand der folgenden Historie können Sie sich ein eigenes Bild zur Servicequalität bei der Targobank machen:1. Versuch der Kontoeröffnung: Anfang Januar 2013 hatte ich telefonisch mit dem Callcenter einen Termin in der örtlichen Targobank-Filiale vereinbart. Ergebnis: Als ich mit Frau und Kind vor Ort war hatte ... Hier klicken, um weiterzulesen

Die besten Zinsen jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

Unser kostenloser Newsletter

Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Als Dankeschön erhalten Sie unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook.

Unsere Tipps
Unsere aktuellen Finanztipps

Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

Suche
Wonach suchen Sie?
 
Anzeige
Digitales Immobilieninvestment*
Anzeige
Bei ZINSLAND können Sie Ihr Geld anlegen und Investments in Immobilien tätigen. Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und investieren Sie in ein Projekt Ihrer Wahl mit überdurchschnittlicher Rendite. Jetzt neu: Das Projekt „Am Kräuterhof“ mit einer Verzinsung von 6,25% p.a. & einer Laufzeit von 24 Monaten.
*Hinweis: Dies ist eine Anzeige. Wir erhalten dafür vom Anbieter eine Vergütung.
**Risikohinweis: Der Erwerb von Kapital- und Vermögensanlagen über Crowdinvesting ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
Gutschein-Verlosung
Teilen Sie Ihre Erfahrungen
Amazon-Gutschein-Verlosung

25 € Gutschein von Amazon gewinnen!

Wir verlosen jeden Monat unter allen neu übermittelten und nach Prüfung veröffentlichten Erfahrungsberichten einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €. Jetzt bewerten!

Erfahrungsbericht schreiben
Banken & Anbieter
Übersicht Banken & Anbieter

Hier finden Sie alle aktuell bei uns gelisteten Banken und Anbieter. Sollten Sie eine Bank vermissen, dann senden Sie uns einfach kurz einen Hinweis per E-Mail.